Die Baustelle auf dem Areal des zukünftigen Quartiers BUWOG NEUE MITTE SCHÖNEFELD im Mai 2020

Eine Baustelle neben dem Rathaus

Die Bauarbeiten gehen gut voran. Seit im Januar 2020 der erste Container im markanten BUWOG-Orange aufgestellt wurde, hat sich wieder viel getan. Das Fläche rund um das Rathaus – das Areal für das zukünftige Quartier BUWOG NEUE MITTE SCHÖNEFELD – sieht nun richtig nach Baustelle aus.

Dank guter Witterung kommen die Gewerke vor Ort optimal voran. Die von allen Seiten einsehbare Baustelle lockt dabei oft auch Neugierige jeden Alters, die interessiert das Baugeschehen verfolgen – oder sich direkt bei der BUWOG melden um sich nach einer Eigentumswohnung zu erkundigen. Hier ist noch etwas Geduld gefragt bis die Eigentumswohnungen samt Grundrissen, Exposé und Preisen bereit stehen.

Derzeit sind wir in der Ausarbeitung der Vertriebsunterlagen – die ersten Visualisierungen des Quartiers BUWOG NEUE MITTE SCHÖNEFELD sind zwar schon fertig, aber zusätzlich wollen auch die Innenräume und verschiedenen Fassadenansichten der Gebäude detailliert per Computeranimation visualisiert werden. Vermutlich im Herbst 2020 wird dann der Vertriebsstart sein und die rund rund 330 freundlichen Wohnungen mit Größen von 1 bis 4 Zimmern gehen in den Verkauf. Im Bereich PROJEKT werden wir Sie dann rechtzeitig informieren.

Bei den Anwohnerinnen und Anwohnern möchten wir uns für die Geduld bedanken. Die BUWOG ist sehr bemüht die Baustelle so zu gestalten, dass etwaige Lärm- und Staubbelastung bestmöglich minimiert werden. In der Praxis ist dies in Abhängigkeit von Bauphase, Baustellen-Logistik und der lokalen Witterung nicht immer möglich. Wir bitten daher um Verständnis, dass – bei aller Bemühung – manche Beeinträchtigungen nicht ganz ausgeschlossen werden können.

Vielen Dank!